Sie sind hier: Home » Aktuelles » Jugend » E2 (gemischt) » Spielordnung
E-Jugend (9 und 10 Jahre)
  • Einzelspiele, Spielzeit 2 x 20 Minuten
  • Offizielle Regeln, verkleinertes Tor (3m X 1,6m)
  • Spielausweispflicht
  • Mädchen und Jungen dürfen zusammenspielen.
  • Es dürfen bis zu 14 Spieler eingesetzt werden.
  • Verstöße gegen die Richtlinien sind in den Schiedsrichterbericht einzutragen!
  • Es darf nur in Manndeckung gespielt werden.
  • Es gibt ein Team-Time-out pro Halbzeit für jede Mannschaft.
  • Spielerwechsel sind nur bei Ballbesitz möglich oder während eines Time-out.
  • Der Torwart darf die Mittellinie nicht überschreiten.
  • Es sind Minihandballtore oder Vorrichtungenzum Abhängen der normalen Tore auf 1,60 m Höhe zu benutzen.
  • Gespielt wird mit der Ballgröße 0.
  • Zeitstrafen sind persönliche Strafen und Mannschaft kann ergänzt werden.
  • Anstatt 7-Meter-Wurf wird der Penalty ausgeführt.
  • Grundsätzlich können in der E-Jugend verschiedene Variationen der Manndeckung gespielt werden:
    • Manndeckung auf dem gesamten Spielfeld
    • Manndeckung ab der Mittellinie

Zusatzinformation Penalty für F- und E-Jugend:
In einem zentralen Spielstreifen (= gedachte Linie zwischen den Torpfosten) startet ein Spieler mit Ball maximal von der Mittellinie in Richtung Tor. Dabei muss er die Schritt- und Prellregeln beachten. Zwischen der Torraum- und Freiwurflinie wirft er mit einem Schlagwurf auf das Tor.  Alle übrigen Mit- und Gegenspieler müssen sich außerhalb des zentralen Spielstreifens platzieren.